• Ruth Hanke - Autorin Schriftstellerin - Nürnberg, Fürth, Puschendorf
Fotografie: Rida El ALi

 

"Dichten kann man nur in völliger Untätigkeit!"

Wollen wir uns setzen?

 

Herzlich willkommen auf meiner Seite. Ich veröffentliche hier stets neue Texte, die sich entweder in neuen Büchern manifestieren oder einfach nur zur allgemeinen Erheiterung oder auch ein wenig zum Nachdenken beitragen möchten. Habt viel Spaß!

Eure
Ruth Hanke Unterschrift

 


 

Das neue Buch “Hurrikan & Zwischenhoch” ist da!

 


 

Jetzt auch Kurzgeschichten!

Am häufigsten schreibe ich hier Glossen oder Gedichte. Immer öfter versuche ich mich jedoch auch an Kurzgeschichten.
Wenn also mal ein wenig mehr Zeit übrig ist:

Kurzgeschichte: Was im Himmel ist

Kurzgeschichte: Meine Zeit

Kurzgeschichte: Ein besseres Leben

Kurzgeschichte: Wir wissen es nicht

Die neuesten Beiträge:

Menschen im Krankenhaus

Das zweite Knie musste bei mir operiert werden, keine Frage. Man sah es nicht nur deutlich auf dem Röntgenbild; ich merkte es auch an den Schmerzen. „Ihre Frau geht auf den Felgen“, sagte Dr. Schneider zu meinem Mann, dem Randolf.

Weiterlesen »

Gute Handwerker bringen Glück!

Meine Omi hatte ein altes Sandsteinhaus gekauft mit einem schönen großen Kachelofen in dem geräumigen Wohnzimmer. Ihr jüngster Sohn, mein Onkel, betätigte sich phantasievoll an der Neugestaltung des Domizils.

Weiterlesen »

Blauer Kurier September/Oktober 2021

Die Glosse: “Ein Traum von einer Lilie” wurde im Blauen Kurier Fürther Umland KW 38/39 auf Seite 10 veröffentlicht. Der Text: “Dieses Jahr in Dänemark” wurde im Blauen Kurier Fürther Umland KW40/41 auf Seite 12 und im Blauen Kurier City Heft September/Oktober auf Seite 4 abgedruckt.

Weiterlesen »

Blogverzeichnis - Bloggerei.de