• Ruth Hanke - Autorin Schriftstellerin - Nürnberg, Fürth, Puschendorf
Fotografie: Rida El ALi

 

"Dichten kann man nur in völliger Untätigkeit!"

Wollen wir uns setzen?

 

Herzlich willkommen auf meiner Seite. Ich veröffentliche hier stets neue Texte, die sich entweder in neuen Büchern manifestieren oder einfach nur zur allgemeinen Erheiterung oder auch ein wenig zum Nachdenken beitragen möchten. Habt viel Spaß!

Eure
Ruth Hanke Unterschrift

 


 

Das neue Buch „Hurrikan & Zwischenhoch“ ist da!

 


 

Jetzt auch Kurzgeschichten!

Am häufigsten schreibe ich hier Glossen oder Gedichte. Immer öfter versuche ich mich jedoch auch an Kurzgeschichten.
Wenn also mal ein wenig mehr Zeit übrig ist:

Kurzgeschichte: Was im Himmel ist

Kurzgeschichte: Meine Zeit

Kurzgeschichte: Ein besseres Leben

Kurzgeschichte: Wir wissen es nicht

Die neuesten Beiträge:

Ein Traum von einer Lilie

Blumen sind mein Methadon, auch schon, als wir unseren ersten eigenen Garten hatten.

Weiterlesen »

Schulanfang

Ein Mensch – in dem Fall eine Frau spürt zu Schul-Ende ganz genau, so schön für Kids der Urlaub ist: Die Mutter ist in dieser Frist recht weit entfernt von freier Zeit, denn Schulferien sind Schwerarbeit.

Weiterlesen »

Blauer Kurier August 2021

Die Glosse: „Drum genieße auch die Pausen…“ ist im aktuellen Heft Blauer Kurier Fürther Umland auf Seite 13 und im aktuellen Heft Blauer Kurier Nürnberg Nord auf Seite 3 erschienen.

Weiterlesen »

Blogverzeichnis - Bloggerei.de