• Ruth Hanke - Autorin Schriftstellerin - Nürnberg, Fürth, Puschendorf
Fotografie: Rida El ALi

 

"Dichten kann man nur in völliger Untätigkeit!"

Wollen wir uns setzen?

 

Herzlich willkommen auf meiner Seite. Ich veröffentliche hier stets neue Texte, die sich entweder in neuen Büchern manifestieren oder einfach nur zur allgemeinen Erheiterung oder auch ein wenig zum Nachdenken beitragen möchten. Habt viel Spaß!

Eure
Ruth Hanke Unterschrift

 


 

Das neue Buch „Hurrikan & Zwischenhoch“ ist da!

 


 

Jetzt auch Kurzgeschichten!

Am häufigsten schreibe ich hier Glossen oder Gedichte. Immer öfter versuche ich mich jedoch auch an Kurzgeschichten.
Wenn also mal ein wenig mehr Zeit übrig ist:

Kurzgeschichte: Warten Sie bis Weihnachten

Kurzgeschichte: Was im Himmel ist

Kurzgeschichte: Meine Zeit

Kurzgeschichte: Ein besseres Leben

Kurzgeschichte: Wir wissen es nicht

Die neuesten Beiträge:

Von Meisen und Menschen

Die Kleine neben mir zitterte, nicht nur von dem eisigen Nordwind, der über Antholz hinwegfegte, sondern auch vor Angst. Wir hatten uns hinter einem Holzverschlag versteckt und hofften unbemerkt zu bleiben. Aber jetzt, als die Frau das Gewehr von der Schulter nahm, kriegte es Miranda mit der Angst zu tun.

Weiterlesen »

Gaffer-Staus und Kilian Lenard: Alles, was Recht ist!

Es war ein Gaffer-Stau der übleren Sorte, der den Einsatzleiter des schlimmen Unfalls fast um den Verstand brachte. Immer neue Autos aller Größen hielten vor dem Unfallort, deren Fahrer mit ihren Handys die blutenden Verletzten filmten.

Weiterlesen »

Merry Christmas, Everyone!

Es war ein Jahr der Turbulenzen, echter und gedachter Grenzen, es war ein Jahr von unbekanntem Schrecken und auch Unbenanntem, es war ein Jahr mit manchem Fest, wodurch die Trauer uns verlässt.

Weiterlesen »

Blogverzeichnis - Bloggerei.de