• Ruth Hanke - Autorin Schriftstellerin - Nürnberg, Fürth, Puschendorf
Fotografie: Rida El ALi

 

"Dichten kann man nur in völliger Untätigkeit!"

Wollen wir uns setzen?

 

Herzlich willkommen auf meiner Seite. Ich veröffentliche hier stets neue Texte, die sich entweder in neuen Büchern manifestieren oder einfach nur zur allgemeinen Erheiterung oder auch ein wenig zum Nachdenken beitragen möchten. Habt viel Spaß!

Eure
Ruth Hanke Unterschrift

 


 

Das neue Buch „Hurrikan & Zwischenhoch“ ist da!

 


 

Jetzt auch Kurzgeschichten!

Am häufigsten schreibe ich hier Glossen oder Gedichte. Immer öfter versuche ich mich jedoch auch an Kurzgeschichten.
Wenn also mal ein wenig mehr Zeit übrig ist:

Kurzgeschichte: Meine Zeit

Kurzgeschichte: Ein besseres Leben

Kurzgeschichte: Wir wissen es nicht

Die neuesten Beiträge:

Die Bestimmung

Die Erfahrung, dass Kinder ihren eigenen Kopf haben, teile ich wohl mit allen Müttern der Welt. Meine kleine Tochter wollte nie meine Meinung über die Orthographie ihrer Aufsätze hören

Weiterlesen »

Die Hand, die die Wiege bewegt…

Wenn wir in den Sommerferien bei meiner Omi waren, unternahm sie, eine Frischluftfanatikerin reinsten Wassers, mit uns ausgedehnte Wanderungen. Sie erklärte uns die Natur; bald wussten wir alles über Pilze, Blumen, Kräuter und Waldtiere.

Weiterlesen »

Blauer Kurier April 2021

Das Gedicht: „Das Leben“ wurde in der KW 14/15 im Blauen Kurier Fürther Umland auf Seite 8 abgedruckt und aktuell im Cityheft Fürth, in Regional Aktuell Erlangen Herzogenaurach, Blauer Kurier Nürnberg Süd, Blauer Kurier Nürnberger Land und Pegnitztal

Weiterlesen »

Blogverzeichnis - Bloggerei.de