• Ruth Hanke - Autorin Schriftstellerin - Nürnberg, Fürth, Puschendorf
Fotografie: Rida El ALi

 

"Dichten kann man nur in völliger Untätigkeit!"

Wollen wir uns setzen?

 

Herzlich willkommen auf meiner Seite. Ich veröffentliche hier stets neue Texte, die sich entweder in neuen Büchern manifestieren oder einfach nur zur allgemeinen Erheiterung oder auch ein wenig zum Nachdenken beitragen möchten. Habt viel Spaß!

Eure
Ruth Hanke Unterschrift

 


 

Das neue Buch „Hurrikan & Zwischenhoch“ ist da!

 


 

Jetzt auch Kurzgeschichten!

Am häufigsten schreibe ich hier Glossen oder Gedichte. Immer öfter versuche ich mich jedoch auch an Kurzgeschichten.
Wenn also mal ein wenig mehr Zeit übrig ist:

Kurzgeschichte: Ein besseres Leben

Kurzgeschichte: Wir wissen es nicht

Die neuesten Beiträge:

Sternstunden des Snooker

Ich weiß nicht, wie ich ausgerechnet zu diesem Kanal kam, aber plötzlich war das Bild da: Eine weiße Kugel raste blitzschnell auf einen Pulk roter Kugeln zu

Weiterlesen »

Ruth Hanke im Gespräch mit Schwester Evelyn Dluzak und Schwester Angelika Hiergeist von der Diakonie Puschendorf

Ruth Hanke: Wie schön, dass Sie da sind! Es ist nicht gerade der übliche Weg, sich für ein Leben als Puschendorfer Schwester zu entscheiden, wie ist es bei Ihnen beiden dazu gekommen?

Weiterlesen »

Blauer Kurier und Puschendorfer Gemeindeblatt

„Den Seinen gibts der Herr im Schlaf“ wurde im aktuellen Heft des Blauen Kuriers, Nürnberger Land Pegnitztal, auf Seite 13 veröffentlicht. Weiterhin wurde im Puschendorfer Gemeindeblatt der Juni-Ausgabe 2020 auf der letzten Seite „Was kann weg?“ abgedruckt.

Weiterlesen »

Blogverzeichnis - Bloggerei.de