GEDICHT: Glück ist…

Glück ist, wenn früh der Kuckuck rief
Oder ein lang ersehnter Brief.
Glück ist, wenn man nach langem Lauf
ein kühlendes Getränk macht auf.
Die Kids kommen vom Bad zurück,
der Duft von frischem Gras ist Glück.

Glück ist der Glocke Klingelton,
die Stimme aus dem Telefon
und Blumen, die viel Freude machen,
der Freundin ansteckendes Lachen,
ist Überraschung, ein Moment,
wie man ihn noch nicht vorher kennt.

Der Weg zum Fortschritt, das ist Glück:
Vorwärts wir gehen, nicht zurück,
wenn Frühlingslüfte das Haar streichen,
wenn Krankheitsschmerzen von uns weichen,
wir Rasen mähen voller Schwung,
empfinden wir Begeisterung.

Glück ist vor allem Dankbarkeit
Für Leben, Liebe und die Zeit,
die wir hier haben auf der Welt,
für Erdbeereis ein bisschen Geld.
Glück ist die Chance, was zu tun,
und hinterher sich auszuruh´n,
sonst wird man bloß vor Hektik krank:
Zum Glück gibt’s Pausen – Gott sei Dank!

 

Glück ist - Gedicht von Ruth Hanke
Gedichte von Ruth HankeGlück ist…

  • Christine Höpner

    Schön wie immer und typisch für Ruth.

  • Christine Höpner

    Glück ist, wenn man zum Kreise ihrer Freunde zählt,
    zusammen sitzt, ein neues Thema wählt
    und jeder seine eigenen Gedanken zu einem Ganzen fügt.
    Dabei zu sein, sich einzubringen,
    beizutragen zum Gelingen,
    das ist Glück so wie es ist.
    Das stellt hier fest die
    Tina Christ.

    • Liebe Tina!

      Vielen Dank für Deine lieben Kommentare, über die ich mich sehr gefreut habe!
      Ganz besonderen Dank für Deinen originellen Kommentar in Gedichtform!
      Ich kann nur sagen: Ich empfinde es genauso!
      Alles Liebe!
      Deine Ruth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.