Anti-Aging : Bier trinken

„Das ist ja gemein!“, jammerte eine Bekannte meiner Mutter auf einem Familienfest, zu dem auch meine Schwiegermutter eingeladen war.
„Die Schwiegermutter von der Ruth ist doch schon fast achtzig – und hat noch nicht eine einzige Falte! Dagegen ich … !“

„Ach, weißt du“, antwortete meine Mutter tröstend. „Such dir einfach jemand anderen zum Vergleich aus, denn die Frau Hanke Senior ist auch auf anderen Gebieten fitter als die meisten – bei diesem Vergleich wird man bloß frustriert.“

Wenn ich es nicht schon immer gewusst hätte, wäre mir bei dieser Antwort aufgefallen, dass meine Mutter eine weise Frau ist und bei dem Anblick der sportlichen und flottgekleideten Schwiegermutter, dass man sich unter „alt“ und „achtzig“ etwas anderes vorstellt.
Also fragte ich meine Schwiegermutter ganz direkt nach ihrem Geheimnis:

„Warum hast du noch keine Falten?“

Sie ging ins Bad und holte eine unspektakulär aussehende Cremedose aus dem Regal.
„Hier: Z-20, die Formel für junge Haut“, las sie vor. „Da steht´s doch drauf: Gegen Falten.“
„Aha“, erwiderte ich, nicht restlos überzeugt.
„Warum also haben dann noch so viele Menschen Falten?“

Sie guckte mich misstrauisch an, wie immer, wenn sie den Verdacht hat, ich wollte sie mit spitzfindigen Fragen löchern.
„Vielleicht sind se ja zu geizig, sich ne Creme zu koofn?“, argwöhnte sie.

Geiz in Schönheitsdingen kann man meiner Schwiegermutter nun wahrhaftig nicht nachsagen: Sie investiert treu und brav alle drei Monate etwa zehn funkelnde Euro in die Antifaltencreme.

Bei einer Busfahrkarte ist sie schon weniger freigiebig.

„Also, nee, 2,40 Euro für ne einfache Fahrt, da krieg ich ja ein halbes Brot davon, im Sonderangebot n ganzes – da fahr ich natürlich mit dem Rad!“
Weil sie keinen Führerschein hat, ist sie lebenslang sommers wie winters mit dem Rad gefahren: Zum Einkaufen und zum Friseur, in die Arbeit und ins Freibad, zu Freundinnen und ins Kino. Ausgestattet mit einer unbändigen Unternehmungslust und keinem Helm, müsste sie bei den vielen, vielen Stunden, die sie in ihrem Leben im Freien verbracht hat, gegerbt wie eine sardische Bäuerin aussehen, aber ihre gebräunte Haut ist so wetterfest wie ihr Lachen.

Dass Bewegung für die Schönheit wichtig ist, ist eine alte Weisheit, aber wie passen dann die Zigaretten (nicht mehr als eine Schachtel pro Tag) ins Bild und das Bier, der Wein und der Schnaps, die nicht übermäßig, aber doch ziemlich regelmäßig von der Schwiegermutter getrunken werden?

Naja – vielleicht ist es dann die Ernährung? Ja, die Schwiegermutter isst viel Gemüse; die Wahrheit ist, dass sie auch von allem anderen ganz ordentlich isst (jedenfalls bei uns) und dass eine der Hauptrisiken von alten Menschen – tatsächlich Unterernährung – sie, Gott sei Dank, nicht betrifft.

Oder – ist es die innere Einstellung, die für die äußere Schönheit sorgt? Wahre Schönheit kommt bekanntlich ja von innen. Wenn das mit dem Anti-Aging so funktioniert wie bei meiner Schwiegermutter wäre eine überwiegend praktische Veranlagung empfehlenswert, eine Freude an Geselligkeit, ein großes Herz für Verwandtschaft, Freunde und Enkelkinder, ein nicht übertrieben gutes Gehör (das die Nerven schont) und eine grundsätzliche Zufriedenheit, mit den Dingen, wie sie sind. Und vor allem: Ein häufiges, herzliches Lachen!

Denn dadurch sieht man gleich zehn Jahre jünger aus – oder, wie im Falle meiner Schwiegermutter: Zwanzig!

Nicht so sehr empfehlenswert sind dagegen eine zwanghafte Beschäftigung mit der eigenen Schönheit und schon gar nicht der Gedanke, warum man selbst nicht wie Angelina Jolie aussieht. Davon kriegt man bloß Falten. Viel gescheiter ist es, man geht mit jemand Nettem ein Bier trinken, hat einen Abend lang Gaudi und schläft danach gut. Denn für die Schönheit ist der gesunde Schlaf auf jeden Fall ultimativ wichtig. Na, denn: Prost!

 

Hat die Glosse gefallen?
Gesamtbewertung: 4.6 (30 Bewertungen)
Abschicken

 


Anti-Aging: Bier trinken - Glosse von Ruth Hanke
Glossen von Ruth HankeAnti-Aging: Bier trinken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung